header


HYPRO FG45 Fällgreifer/Energiefällgreifer

Der Fällgreifer HYPRO FG45 ist zur Bearbeitung stehender und gefällter Stämme gleichermaßen gut geeignet und kann an alle Kräne mit Rotator montiert werden.

Der Fällgreifer eignet sich zum Fällen normal langer Stämme mit bis zu 30–35 cm Durchmesser und kann unter günstigen Bedingungen sowohl stellenweise verdickte als auch kurze Stämme bis zu einem Durchmesser von 45 cm kappen. Damit ist er in seiner Größen- und Gewichtsklasse einzigartig.

Der FG45 ist auch als Energiegreifer lieferbar. In dieser Ausführung verfügt er über ein Spezialschwert, das die Verarbeitung von Gebüsch bis hin zu 35 cm starken Stämmen ermöglicht.

Die Kippfunktion des FG45 schwenkt den Greifer automatisch hoch in die Fällstellung, wenn dieser vollständig geöffnet ist. Auf Wunsch fällt der Greifer durch Aktivieren der Kappsäge direkt in die horizontale Arbeitsposition zurück.

Das Kranventil muss über eine zusätzliche Sektion mit Zusatzventil zur Aktivierung des Kappmotors verfügen. Dieses Schieberventil muss in Neutralstellung zum Tank hin direkt offen sein.

Dank der hohen Flexibilität des Greifers und des hydraulischen Kippgelenks können die Stämme direkt und problemlos im richtigen Fällwinkel erreicht werden. So wird ein äußerst rationelles und einfaches Fällmoment erzielt. Außerdem kann aufgrund des geringen Gewichts ein Kran mit sehr großer Reichweite eingesetzt werden, ohne die Stabilität zu beeinträchtigen.

Technische Daten, FG45

Kappdurchmesser, max:45 cm
Kippwinkel:100°
Gewicht einschl. Kippteil:169 kg
Hydraulikmotor der Säge:5 cm³/U
Min. Betriebsdruck:190 bar
Max. Betriebsdruck:250 bar
Erford. Pumpenstrom min:50 l/min
Erford. Pumpenstrom max:80 l/min
Zusätzliche Hydraulikleitungen:3 Stk

HYPRO FG45FA Fällgreifer/Energiefällgreifer

Die Konstruktion des Fällgreifers FG45FA sorgt für eine minimale Beanspruchung der Leitungen, ein geringes Gewicht und maximale Flexibilität. Wenn ausgerüstet mit dreikanaligen Rotator ist er über 360° frei schwenkbar.

Der Fällgreifer kann im Prinzip an allen Kranen mit Rotator, z. B. auf Lkw oder Rückewagen oder -anhängern, montiert werden. Er dient zum Fällen und Kappen sowie Beund Entladen von Holz, Stämmen und Anflug an Straßen, Fernleitungsgassen sowie in Parks und Städten, kann natürlich aber auch in Kombination mit den HYPRO-Traktorprozessoren zum Einsatz kommen.

Der HYPRO FG45FA zeichnet sich durch seine Vollhydraulik aus und verfügt über eine automatische Kipp- und Kappfunktion, die über die Befehle zum Öffnen und Schließen des Greifers gesteuert wird. Es ist also keine zusätzliche Steuerung zur Manövrierung des Fällgreifers erforderlich, lediglich eine zusätzliche Rücklaufleitung. Über ein hydraulisches Umschaltventil wechselt die Greif zur Kapp bzw. Kipp nach einer gewissen Verzögerung. Damit entfällt die Notwendigkeit zusätzlicher Ventilsektionen zur Aktivierung von Kappen und Kippen, während dennoch eine gleichermaßen hohe Kappleistung erzielt wird. Die Verzögerung zwischen den Funktionswechseln kann zwischen 0 und 4 Sekunden eingestellt werden. Eine etwas längere Verzögerung erleichtert das Arbeiten, wenn der Greifer auch zum Be- und Entladen des gewonnenen Holzes dienen soll.

Die Kapp- und die Kippfunktion werden sofort abgebrochen, wenn der Bediener den Befehl mithilfe des Bedienhebels abbricht. Die Kippfunktion ist also komplett steuerbar. In Kombination mit der hohen Flexibilität des Fällgreifers und dem hydraulischen Kippgelenk ist es so möglich, die Stämme oder das Geäst problemlos im richtigen Fällwinkel zu erreichen. Die Stärken des Modells liegen in der bewährt robusten Konstruktion bei unverändert niedrigem Gewicht und technischen Innovationen, die für die hohe Effektivität des anwenderfreundlichen Produkts sorgen.

Technische Daten, FG45FA

Kappdurchmesser, max:45 cm
Kippwinkel:100°
Gewicht einschl. Kippteil:179 kg
Hydraulikmotor der Säge:5 cm³/U
Min. Betriebsdruck:190 bar
Max. Betriebsdruck:250 bar
Erford. Pumpenstrom min:50 l/min
Erford. Pumpenstrom max:80 l/min
Zusätzliche Hydraulikleitungen:1 Stk