header


HYPRO 450 XL Traktorprozessor

Der HYPRO 450 XL ist ein wendiger, bärenstarker, einfacher und leicht zu manövrierender Traktorprozessor. Der sympathische, beliebte Allrounder, bewährt sich bei der Endnutzung ebenso souverän wie beim Durchforsten. Der HYPRO 450 XL verfügt über einen Schnell- und einen Langsambetriebsmodus. Im Schnellbetrieb ist ein Vorschub von 5 m/s möglich, was bei der Erstdurchforstung von erheblichem Vorteil ist. Im Langsambetrieb beträgt die Vorschubgeschwindigkeit 3,5 m/s. In Kombination mit einem sehr hohen Anlaufdrehmoment ist er damit hervorragend für die Verarbeitung stärkerer Stämme geeignet.

Die Maschine überzeugt mit einem maximalen Öffnungsdurchmesser von 45 cm, einem Entastungsdurchmesser von 40 cm bis hin zu schmalen 5 cm sowie einer vollhydraulischen, äußerst leistungsstarken Hochgeschwindigkeitskappsäge für splintfreies Kappen. Der Prozessor verfügt über ein separates Hydrauliksystem mit eigener Pumpe und eigenem Tank, bei dem die Pumpe direkt an die Abtriebswelle des Traktors angebaut wird. Alternativ ist der Anschluss über eine Gelenkwelle möglich, wobei die Pumpe auf dem Stativ des Prozessors sitzt. Der HYPRO 450 XL verfügt standardmäßig über ein doppeltes Knickgelenk, sodass die Maschine seitlich verfahren werden und das gekappte Holz stets außerhalb der Rückegasse abgelegt werden kann. Dies erleichtert das Sortieren des Holzes erheblich, das bereits bei der Aufarbeitung entsprechend sortiert gestapelt werden kann. Darüber hinaus können die Holzstapel beim Rangieren nach der Aufarbeitung problemlos umfahren werden. All dies resultiert in einer wesentlichen Vereinfachung und Effektivierung der Transportabläufe. Die absolut zuverlässige hydraulische Winde der Maschine wird standardmäßig mit einer professionellen digitalen Funksteuerung gesteuert, kann jedoch auch über den Handhebel bedient werden. Bei einer Unterbrechung der Vor- bzw. Rücklaufbewegung stoppt der Windenmotor sofort. Außerdem bleibt die Winde bei Stopps sowie beim Einwinden stets im Bremsmodus.

Der HYPRO 450 XL kann mit einem 4 bzw. 6 m langen Kran ausgerüstet werden. Dieser HYPRO-Kran erleichtert und effektiviert die Arbeiten im unmittelbaren Umkreis der Maschine. Er funktioniert unabhängig von der Position des Aggregats, sodass der Fahrer während der Kranarbeiten am Bedienpult stehen kann. Dank seines großen Schwenkwinkels von 120° sowie der hohen Reichweite können Äste und Reisig problemlos auf der Rückegasse verteilt werden. Damit sorgt der Kran für eine erhebliche Verbesserung der Arbeitsumgebung und ermöglicht umweltschonendes Arbeiten im Forst.

Der HYPRO 450 XL wird standardmäßig mit dem Messcomputer C-373 mit Längenmessung, Fotozellen zum Starten und Rücksetzen des Messzyklus sowie separatem Messrad mit Impulsgeber, der die Messimpulssignale an den Messcomputer übermittelt, ausgeliefert. Optional ist der Messcomputer MD-320 mit Durchmesser- und Längenmessung erhältlich, der außerdem das aufgearbeitete Holz erfasst und die Protokolldaten nach jedem gekappten Block speichert. Diese Protokolldaten können dann über einen herkömmlichen PC ausgedruckt werden.

Der HYPRO 450 XL ist ein einzigartiger Allrounder, der mit seinen ausgesprochen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten Unternehmen und selbständige Waldbesitzer gleichermaßen überzeugt.

Technische Daten, HYPRO 450 XL Traktorprozessor

Gewicht inkl. Hydrauliköl1130 / 1150 kg
Länge max:1,9 m
Länge min:1,5 m
Breite (eingeklappte Stellung):1,6 m
Vorschubgeschwindigkeit:>3,5 m/sek / >5 m/sek
Kippwinkel:60°
Schwenkbereich:140°
Min. Traktorleistung:65 ps
Min. Diameter:5 cm
Max. Entastungsdurchmesser:45 cm
Max. Diameter:40 cm
Zugkraft der Winde:2 to
Länge des Windenseils:50 m
Hydrauliksystem, lasterfassend:54 cc
Hydraulikdruck:230 bar
Empfohlener Volumenstrom:85–100 l/min
Tankinhalt:100 l
Antriebsdrehzahl:400–500 v/min

Kran-Spezifikation

Längen:4 m / 6 m
Gewicht:180 kg / 300 kg
Zugkraft:1500 kg
Hubkraft bei 2 m:1200 kg
Greiferdiameter max:45 cm