„Sie sind von der Konstruktion und Bemessung her ausgezeichnet auf die harten Einsatzbedingungen im Wald ausgelegt.”

Hallo!

Ich heiße Per Ivermark und wohne in Säffle. Ich besitze heute einen HYPRO 755 und hatte früher einen HYPRO 450 XL. Ich kaufte die beiden Maschinen 2007 bzw. 2002. Dass die Wahl auf HYPRO fiel, hatte viele Gründe, u. a.:
– Die Maschinen vermitteln bereits beim ersten Anblick den Eindruck solider und durchdachter Konstruktion.
– Die Hydraulikkomponenten sind von hoher Qualität, bekannten Warenzeichen und großzügig bemessen.
– Auch die Elektronik erschien mir von hoher Qualität zu sein – durchdacht und ausgelegt auf harte Beanspruchung und zudem speziell auf die Maschinen ausgelegt. Dies galt insbesondere für Valtra, das Modell, für das ich mich besonders interessierte. Saubere und durchdachte Montage der elektrischen und hydraulischen Installation.
– Die Dokumentation, Handbücher, Bedienungsanleitungen, Stromlaufpläne machten einen vertrauenserweckenden Eindruck.
– Das Unternehmen schien vertrauenswürdig mit äußerst enthusiastischer und kompetenter Geschäftsleitung und Mitarbeitern.
– HYPRO konnte eine beeindruckende Referenzliste vorlegen und fertigte lange Serien, ohne Veränderungen vornehmen zu müssen.
– Das Unternehmen erschien mir stabil und zukunftsorientiert. Ich finde es wichtig, dass ein Unternehmen und die Produkte auch künftig vorhanden sind, nicht zuletzt in Bezug auf Ersatzteile und Service.

Ich besitze 75 Hektar Wald und arbeite selbständig – von der Erdaufbereitung über Anpflanzung, Rodung und Durchforstung bis hin zur Endfällung. Harvester sind für meinen Bedarf wirtschaftlich nicht interessant. Ein Traktorprozessor schien für meine Zwecke angemessen. Die Wahl fiel schließlich auf einen HYPRO 450 XL, montiert an einem Valtra 700. Damit sollte die Durchforstung eines 40 Jahre alten, von steilen Schluchten durchzogenen Tannenwaldes möglich sein. Dies funktionierte perfekt. Die Arbeit mit der Winde ging leicht von der Hand, da sämtliche Manöver vom Boden hinter der Maschine aus bewerkstelligt wurden. Die Rückegassen konnten auf 50 m Abstand gehalten werden. Der 450 XL zeigt perfekte Funktion beim Durchforsten.

Für die Endfällung stieg ich auf einen HYPRO 755, montiert an einem Valtra 6250 met Twin Trac um. Auch hier kam die Winde bei schwierigem Gelände (steil, steinig, schlechte Tragfähigkeit) laufend zum Einsatz. Bei normalen Bodenverhältnissen fälle ich bei Tageslicht und kann daraufhin bequem im Traktor sitzend die Aufarbeitung bei Dunkelheit bewerkstelligen. Wurzelstöcke über 45 cm verarbeite ich mit der Motorsäge, ebenso krumme und mühsame Astgabeln. Bei der Durchforstung arbeite ich mit Rückegassen im Abstand von 50 m und fälle die ganz innen liegenden Bäume mit der Spitze zur Gasse. Wo der Kran nicht heranreicht, werden die Bäume mit der Winde gefördert. Auch der 755er funktionierte perfekt und tut dies nach wie vor. Es sind keinerlei Ermüdungsschäden oder sonstige unnormale Verschleißschäden aufgetreten.

HYPRO führte die komplette Montage am Traktor werkseitig durch. Hierbei wurde hervorragende Arbeit geleistet mit sauberen und professionellen Verlegungen von Elektro- und Hydraulikleitungen sowie Installation aller Komponenten, Relaisbox, Steuerhebel, Hydraulikpumpe, Hydrauliktank, Frontgewichten etc. Das Gerät war unmittelbar nach Lieferung einsatzbereit für die Produktion. Beide Maschinen haben meine Erwartungen voll und ganz erfüllt.

Auch das Ersatzteilhandling funktioniert ausgezeichnet. Nach telefonischer Bestellung direkt aus dem Wald wurden die Teile in der Regel schon am nächsten Tag angeliefert. Sämtliche Teile sind mit Artikelnummer versehen, um korrekte Lieferung zu gewährleisten. Der Telefonsupport ist perfekt. Man wird stets von freundlichen und kompetenten Mitarbeitern beraten. Mit Garantieangelegenheiten habe ich keine Erfahrungen. Es gab auch keinen Grund dazu. HYPRO und die Produkte des Unternehmens stehen bei mir nach wie vor hoch im Kurs, und ich kann mir durchaus vorstellen, auf einen eventuellen Nachfolger des 755er umzusatteln. Sowohl der 450 XL und der 755er sind strapazierfähige, haltbare und funktionelle Geräte. Sie sind von der Konstruktion und Bemessung her ausgezeichnet auf die harten Einsatzbedingungen im Wald ausgelegt. Die Konstrukteure sind gut vertraut mit der Forstarbeit und den dabei auftretenden Problemen und haben die Maschinen entsprechend angepasst.

Ich kann selbständig arbeitenden Waldbesitzern und auch Unternehmern eine Investition in HYPRO-Maschinen aus folgenden Gründen auf Wärmste empfehlen:
– Hohe Qualität
– Hervorragend verarbeitet, haltbare und strapazierfähige Maschinen
– Hohe Qualität von Elektronik und Hydraulik
– Gut durchdachte Funktionalität
– Hohe Verfügbarkeit von Ersatzteilen und schnelle Lieferungen
– Stabiles und kompetentes Unternehmen

Grüße
Per Ivermark, Säffle, Schweden