„Nachdem ich mir den HYPRO HV14 Rückewagen mit seiner Stabilität und Geländegängigkeit zugelegt hatte, machte die Arbeit im Wald richtig Spaß.”

Hallo,

Mein Name ist Lars-Ivar Olofsson. Ich wohne in der Nähe von Olofström, Blekinge. Ich kaufte 1995 meinen ersten HYPRO, einen HYPRO 500 LSTM. 2002 stieg ich auf einen HYPRO 755 um und kaufte 2004 einen HYPRO HV14 Rückewagen hinzu.

Meine Wahl fiel auf HYPRO, da es sich hierbei im Vergleich zu anderen um eine schnelle und effiziente Maschine handelte. Hinzu kam die Nähe zum Service. Vorgesehen war der Einsatz der Maschine zwecks Erleichterung der Durchforstungsarbeit. In einem Forstwirtschaftsbetrieb mit 270 Hektar Wald herrscht stets ein hoher Durchforstungsbedarf. Und hierbei entsprach die Maschine ganz und gar den Erwartungen. Dann kam der Orkan „Gudrun“ und das Chaos war ein Faktum. Bei den Aufräumarbeiten leistete die Maschine unschätzbare Dienste, da es sich nun um Endfällung handelte und die Maschine bei kleineren Holzstauungen und vereinzelten Bäumen eingesetzt wurde. Die Arbeit wurde leichter und vor allem wesentlich sicherer.

Nachdem ich mir den HYPRO HV14 Rückewagen mit seiner Stabilität und Geländegängigkeit zugelegt hatte, machte die Arbeit im Wald richtig Spaß.

HYPRO ist ein servicefreundliches Unternehmen, das stets mit nettem, kompetentem Personal zur Stelle ist, wenn mal ein Ersatzteil benötigt wird oder, wenn man anfangs auf Hilfestellung angewiesen ist.

Meine HYPRO Prozessoren und Rückewagen haben meine Erwartungen voll und ganz erfüllt und leisten eine sichere und rationelle Arbeit im Forst.

Grüße
Lars-Ivar Olofsson, Ebbemåla, Schweden